DIE EINRICHTUNG EINER NEUEN RECYCLINGANLAGE

Blue River Recycling wird in Duisburg eine moderne Recyclinganlage für gemischte Verpackungs- und Gewerbeabfälle errichten

Die zweite Anlage der Blue River Recycling Beteiligungsgesellschaft entsteht im Parallelhafen Duisburg auf einer ehemaligen Industriefläche – direkt am Rheinkilometer 777.


Der Duisburger Hafen ist der größte Binnenhafen der Welt und bietet ideale trimodale Logistikanbindungen – mit eigenem Hafenumschlag, Bahnanschluss und neben einem Containerterminal.


Auf einer Fläche von rund 20.000 qm entsteht eine moderne Sortieranlage für gemischte Abfälle aus Haushalt und Gewerbe. Recyclingfähige Stoffe werden aussortiert und den nachfolgenden Recyclingprozessen zur Verfügung gestellt. Geeignete Abfälle werden pelletiert und dienen der lokalen Industrie als Rohstoff für das chemische Recycling von Kunststoffen sowie als alternativer Brennstoff und Reduktionsmittel in der Stahl-, Kalk- und Zementindustrie. 


Insgesamt rund 25 Mio. € werden in die Anlagentechnik sowie in ein modernes Energieversorgungskonzept mit Photovoltaik, Holzvergasungstechnik und Anschluss an das Wasserstoffnetz Rhein Ruhr investiert.


Die Kapazität beträgt rund 150.000 Tonnen Abfall, die in der Region erfasst und – nach Aufbereitung – der lokalen Industrie wieder bereitgestellt werden. So werden wertvolle Ressourcen geschont.


Blue River Rhein GmbH i.G.
Rheinkilometer 777
Location:
Google Maps 

 

The construction plan of the plant
The construction plan of the plant

The construction plan of the plant

press to zoom
The construction sites 2
The construction sites 2

The construction sites

press to zoom
Bird’s eye view of the construction site
Bird’s eye view of the construction site

Bird’s eye view of the construction site

press to zoom
The construction plan of the plant
The construction plan of the plant

The construction plan of the plant

press to zoom
1/4